Goldene Konfirmation

Am Sonntag, den 05. März durften wir mit 16 Goldkonfirmanden das Fest Ihrer Goldenen Konfirmation feiern.

Pfarrer Hartmut Heugel erinnerte an die Konfirmation am 18. März 1973 vor 50 Jahren in der Sulzer Michaelskirche durch Pfarrer Helmut Lächler. Es wurden damals 19 Buben und 9 Mädchen konfirmiert.

 

Das Pfarrer-Ehepaar Lieselotte und Helmut Lächler begleiteten die
große Gruppe durch die Konfirmandenzeit.

1973 war ein Jahr der Umbrüche, die große Zeit des Wirtschafts-wunders ging langsam zu Ende und durch den Jom-Kippur-Krieg, gewannen Schlagwörter wie Ölkrieg, Ölkrise, Energiesparen, leere Autobahnen schnell an Bedeutung.

In Sulz wurde kurz nach der Konfirmation das Gemeindehaus fertiggestellt und eingeweiht, für die große Konfirmandengruppe leider zu spät und so musste, der manchmal sehr lebhafte Konfirmandenunterricht auch das ein oder andere Mal im Schulhaus abgehalten werden.


Pfarrer Heugel bat die Goldkonfirmanden an den Altar um Ihnen den Segen Gottes nach 50 Jahren noch einmal zuzusprechen. Jeder Goldkonfirmand erhielt eine Urkunde mit seinem Denkspruch, den er vor 50 Jahren erhalten hatte.


Mögen diese Verse und der Segen Gottes weiterhin wichtige Begleiter auf dem Lebensweg unserer Goldkonfirmanden und der ganzen Gemeinde sein.
Im Schlusslied kam die Dankbarkeit über das, was war, den Schutz und die Nähe unseres Gottes in den guten wie in den schweren Tagen noch einmal zum Ausdruck und die ganze Gemeinde stimmte fröhlich und aus vollem Herzen mit ein:

 

1.    Nun danket alle Gott, mit Herzen, Mund und Händen,
der große Dinge tut an uns und allen Enden,
der uns von Mutterleib und Kindesbeinen an
unzählig viel zu gut bis hierher hat getan.

 

2.    Der ewig reiche Gott,
woll uns bei unserem Leben
ein immer fröhlich Herz und edlen Frieden geben
und uns in seiner Gnad erhalten fort und fort
und uns aus aller Not erlösen hier und dort.

 

3.    Lob, Ehr und Preis sei Gott dem Vater und dem Sohne
und Gott dem Heiligen Geist im höchsten Himmelsthrone,
ihm dem dreiein´gen Gott, wie es im Anfang war
und ist und bleiben wird so jetzt und immerdar.

Hier gibt's Hilfe:

Aktuelles

Dienstag, 9. April
08 – 12 Uhr Kirchengroßputz in der Michaelskirche

19 Uhr Treffen Begleitkreis Diakon im Ev. Gemeindehaus
in Gültlingen

Mittwoch, 10. April
08 – 12 Uhr Kirchengroßputz in der Michaelskirche

06 Uhr Frühandacht in der Michaelskirche
09.30 Uhr Krabbeltreff im UG im Ev. Gemeindehaus

15 Uhr Konfirmandenunterricht „Sulz“ im Ev. Gemeindehaus

 

Donnerstag, 11. April

09.30 Uhr Neu-Anfangen-Gesprächskreis
im Evang. Gemeindehaus
19.30 Uhr Öffentliche Sitzung Kirchengemeindeart
im Evang. Gemeindehaus

19.30 Uhr Probe Posaunenchor im Gemeinschaftshaus

 

Freitag, 12. April

17.30 – 20 Uhr Bücherei im Evang. Gemeindehaus geöffnet

Samstag, 13. April
13.30 Uhr Trauung
von Christoph und Annika Dengler, geb. Friedel 
in der Michaelskirche durch Pfarrer Hartmut Heugel   

Sonntag, 14. April
10.30 Uhr Kindergottesdienst im Evang. Gemeindehaus
10.30 Uhr Gottesdienst in der Michaelskirche mit Prädikant Adolf Killinger aus Bad Teinach

 

Dienstag, 16. April
14.30 Uhr Frauennachmittag für alle Frauen ab 70

im Evang. Gemeindehaus
Thema: Hoffnung die nicht verblüht!

 

Mittwoch, 17. April
06 Uhr Frühandacht in der Michaelskirche
09.30 Uhr Krabbeltreff im UG im Evang. Gemeindehaus

15 Uhr Probe Konfirmanden in der Michaelskirche

LINKS

 

Partnergemeinde Gültlingen

https://www.kirche-gueltlingen.de/

Aktuelles aus der

Württembergischen

Landeskirche

www.elk-wue.de

Ev. Kirchenbezirk Nagold

www.kirchenbezirk-calw-nagold.de

Stadt Wildberg

www.wildberg.de

CVJM Sulz am Eck

www.cvjmsulz.de

Männervesper

www.sulzer-mv.de

Glaubensthemen (EKD)

www.ekd.de

Internet-Bibel

www.bibleserver.com

Alpha Deutschland

www.alphakurs.de