Herzlich Willkommen auf unserer Website!

8 Jugendliche sind in der Sulzer Michaelskirche konfirmiert worden

Vorne von links: Henry Zink, Amelie Javor, Madeline Weber, Mattis Buchali, Pfarrer Hartmut Heugel Hinten von links: Joshua Drechsler, Louis Bauschert, Philipp Gayer, Philipp Motzer
Vorne von links: Henry Zink, Amelie Javor, Madeline Weber, Mattis Buchali, Pfarrer Hartmut Heugel Hinten von links: Joshua Drechsler, Louis Bauschert, Philipp Gayer, Philipp Motzer

Damit möglichst viele Verwandte und Freunde der Konfirmanden in der neu renovierten Michaelskirche in Sulz am Eck Platz fänden,

wurden zwei Konfirmationsgottesdienste abgehalten. Jeweils vier Konfirmanden haben Katechismus-Stücke vorgetragen und sind eingesegnet worden.

Im ersten Gottesdienst wurden Joshua Drechsler und Louis Bauschert getauft.

Passend zum Thema der Gottesdienste „Seid barmherzig!“ (Lukas 6,36) haben die Konfirmanden die Beispielerzählung Jesu vom Barmherzigen Samariter in ein Drehbuch umgeschrieben und zu einer Geschichte transformiert, die in Sulz am Eck spielt. Mit den Konfirmandenbegleitern Simon Gärtner und Stefan Dreher wurde dieses Drehbuch für die Gottesdienste verfilmt und der Festgemeinde gezeigt. Dafür gab es anerkennenden Applaus. Die Eltern haben die Entwicklungsschritte der Konfirmanden in einer bewegenden Bilder-Präsentation zusammengefasst. Vom Kirchengemeinderat ermutigte Simon Proß anhand eines Leuchtturms die Neukonfirmierten, sich auch weiterhin an Jesus Christus und an Gottes Wort zu orientieren. Die Sulzer Band, die den Gottesdienst musikalisch begleitet hat, spielte darum zum Auszug der Konfirmanden das Lied „My Lighthouse“ (Mein Leuchtturm).

 

Ursprünglich war die Konfirmation für den 25. April geplant gewesen. Aufgrund der Pandemie-Schutzvorschriften wurde die  Konfirmation erst im Juli gefeiert. Diese konnten die Konfirmanden dann bei strahlendem Sonnenschein feiern. Für die, die nicht kommen konnten, und für die Gemeinde, wurden die beiden Gottesdienste sogar live gestreamt.

12 Jugendliche starten in ihr Konfirmandenjahr

Im Gottesdienst auf der Dorfwiese unterhalb der Michaelskirche haben sich die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt.

 

Der Gottesdienst hatte das Thema „Komm und sieh!“

Das Gottesdienst-Team hat die zahlreich versammelte Gemeinde an einer Puzzle-Aufgabe für die neuen Konfirmanden mit beteiligt. Die Bilder stellten Influenzer (YouTube-Stars) dar, die viele follower (Nachfolger) haben.

Jesus ruft uns alle in seine Nachfolge. Die neuen Konfirmanden sind eingeladen, selber Erfahrungen im Glauben zu machen, wozu gerade die Konfirmandenzeit viele Möglichkeiten bietet.

 

Die älteren Konfirmanden haben den neuen Konfis im Namen der Kirchengemeinde ihre Konfirmandenbibel überreicht, die frisch ins Brot eingebacken worden war. Gottes Wort ist jeden Tag neu und aktuell wie frisch gebackenes Brot.

Die neuen Konfirmanden stehen in der vorderen Reihe.

Von links: Lisa Niethammer, Pauline Dreher, Anna Teatini – Gärtner, Lara Rathje, Josia Gärtner, Bennet Zerull (oben links), 

Tobias Hörrmann, Cedric Schultheiß, Laura Schneider, Luisa Bachmann, Anika Link und Julia Hörrmann

 

Dahinter stehen von den älteren Konfirmanden – von rechts:

Madeline Weber, Amelie Javor, Philipp Motzer, Louis Bauschert, Joshua Drechsler und Philipp Gayer.

 

Wir wünschen den neuen Konfirmanden ein spannendes und gesegnetes Konfirmandenjahr. Die Konfirmation ist dann für den 08. Mai 2022 geplant.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind taufen lassen!

Zur Zeit werden alle Taufen und Kindersegnungen

in einem eigenen, separaten Gottesdienst gefeiert - nicht im Gemeindegottesdienst am Sonntagmorgen 10.00 Uhr.

 

Das bedeutet:

Sie können mit uns (Pfr. Heugel / Jeanette Dengler) einen Termin vereinbaren, der nach dem Sonntagmorgen-Gottesdienst liegt - oder auch am Sonntag- oder Samstagnachmittag

- oder auch einen Termin sonst.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Pfr. Hartmut Heugel

Erklärung zur EU-Datenschutzgrundverordnung

Bei Ihrem Besuch dieser Webseite werden keine für uns, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Evangelischen Pfarramts Sulz am Eck, zugänglichen personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert.

 

Inwiefern Ihre IP-Adresse bei unserem Provider JIMDO gespeichert und verarbeitet wird und für wie lange, können Sie dort erfahren:
https://de.jimdo.com/info/datenschutzerklaerung/

 

Hier gibt's Hilfe:

Diakonieverband-CWN-201811.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.2 KB

Aktuelles

Samstag, 24. Juli 2021
14.00 Uhr Kirchliche Trauung von
Jerome Jetter und Rebekka Jetter, geb. Niethammer aus Herrenberg. Die Trauung findet aufgrund der Schutzbestimmungen im Kreise der Familien und Freunde statt.

 

Sonntag, 25. Juli 2021

10.00 Uhr Gottesdienst im Grünen

zusammen mit der Gültlinger Kirchengemeinde
auf der Dorfwiese am Jungscharheim mit der Aussendung der Mitarbeiter auf die Sommerlager und Sommerfreizeiten mit

Pfarrer Hartmut Heugel.

Das Opfer ist für die CVJM Jugendarbeit in Sulz.

Der Kindergottesdienst beginnt mit dem gemeinsamen Gottesdienst auf der Dorfwiese. Beim zweiten Lied gehen die Mitarbeiter mit den Kindern ins Gemeinschaftshaus, um den Gottesdienst kindgerecht fortzusetzen.

14.00 Uhr Taufgottesdienst mit Pfarrer Hartmut Heugel
in der Michaelskirche
Im Gottesdienst getauft werden die Kinder:
- Mila Marie Bochtler, Tochter von Wendy und Philipp Bochtler
Im Kloster 16
- Joscha Samuel Schultheiß, Sohn von Annjulie und Johannes Schultheiß, Am Tierstein 11

- Paul Martin Dittus, Sohn vom Mirjam und Jörg Dittus
Burghalde 34

Der Taufgottesdienst findet aufgrund der Schutzbestimmungen im Kreis der Familien und Freunde der Täuflinge statt.

 

Dienstag, 27.07.2021

19.00 Uhr Gemeinsame Sitzung der beiden Kirchengemeinderäte Gültlingen und Sulz am Eck zum Abschluss des SPI-Beratungsprozesses. Die Sitzung ist nicht öffentlich.

 

Mittwoch, 28. Juli 2021

05.45 Uhr Frühandacht in der Kirche

09.15 Uhr Krabbeltreff im Freien
auf dem Spielplatz in der Hohnerstraße

 

Donnerstag, 29. Juli 2021
09.30 Uhr Neu-Anfangen-Gesprächskreis im Gemeindehaus

 

Freitag, 30. Juli 2021

Beginn Buben-Jungscharlager

14 – 17 Uhr Sommerferienprogramm CVJM Sulz - Kreativwerkstatt auf dem Braunjörgen
Eine Anmeldung über die Stadt Wildberg ist erforderlich.

17.30 – 20 Uhr Bücherei im Gemeindehaus geöffnet

 

Sonntag, 1. August 2021

Kein Kindergottesdienst

10.00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst zum Israelsonntag
in der Michaelskirche in Sulz am Eck mit Kirchengemeinderat und Israelkenner Timo Roller

Das Opfer ist für die Arbeit von MORIJA bestimmt.

www.morija.de

14.00 Uhr Taufgottesdienst in der Michaelskirche
mit Pfarrer Hartmut Heugel

Im Gottesdienst wird Levin Schlick, im Talweg 8, im Kreis seiner Familie und Freunde getauft.
15.30 – 18 Uhr Kirche zur Besichtigung geöffnet
Kirchengemeinderat Günter Gärtner ist für Fragen vor Ort.

 

Mittwoch, 4. August 2021
05.45 Uhr Frühandacht in der Kirche

12.15 Uhr Seniorenteller im Gemeindehaus 

 

Bei allen unseren Gottesdiensten gelten weiterhin die AHAL-Regeln, Mindestabstand von 2 Meter und das Tragen einer medizinischen- oder FFP2-Maske. 

LINKS

 

Diakonie-Station Wildberg

www.Diakoniestation-Wildberg.de

Aktuelles aus der

Württembergischen

Landeskirche:

www.elk-wue.de

Ev. Kirchenbezirk Nagold:

www.kirchenbezirk-calw-nagold.de

Stadt Wildberg

www.wildberg.de

CVJM Sulz am Eck:

www.cvjmsulz.de

Glaubensthemen (EKD)

www.ekd.de

Internet-Bibel

www.bibleserver.com

Alpha Deutschland

www.alphakurs.de