Anna Friedrich reist nach Albanien aus

9. Rundbrief:

Sebastian und Katharina Pross in Papua-Neuguinea

Sebastian „Seppo“ und Katharina „Kathi“ Proß arbeiten mit der Liebenzeller Mission in der Hauptstadt von Papua-Neuguinea, Port Moresby. Dort sind sie in der Leitung des sozial-missionarischen Projekts „ShapeLife“ der Liebenzeller Mission aktiv.

Die Lebenswelt von Port Moresby ist besonders davon geprägt, dass Menschen aus den Dörfern im Hinterland auf der Suche nach Arbeit, Erfolg und Reichtum in die Stadt ziehen. Meist bleibt dies jedoch nur ein Wunsch. Etwa die Hälfte der 400.000 Einwohner lebt in den ca. 60 illegalen Siedlungen (Settlements) innerhalb und außerhalb der Stadt. Zehntausende von Jugendlichen sind ohne eine Hoffnung auf Arbeit und sich selbst überlassen. Die Settlements sind soziale Brennpunkte mit sehr hoher Kriminalität sowie uferlosem Alkohol- und Drogenkonsum. In genau diesen sozialen Brennpunkten arbeitet die Liebenzeller Mission durch das „ShapeLife“-Projekt.

„ShapeLife“ bedeutet so viel wie „Leben formen, prägen und gestalten“. Die angebotenen Programme wollen ganzheitliche Hilfe leisten, damit aus Kindern und Jugendlichen von Gott geformte Persönlichkeiten werden. Neben der Förderung von geistlichen, körperlichen und praktischen Fähigkeiten wird auf Nachhaltigkeit, Zusammenarbeit mit kirchlichen und anderen Hilfsorganisationen und die Befähigung von einheimischen Mitarbeitern großen Wert gelegt.

Rundbrief:

Weiterführende Links

  • Aktuelles aus Papua-Neuguinea, über die unterstützende Arbeit in Deutschland, sowie die Rundbriefe findet ihr im Blog-Bereich unter dem Schlagwort »Papua-Neuguinea«.
  • Aktuellste Informationen über ihre Arbeit findet ihr zudem auf ihrer Homepage pross-png.jimdo.com

Christoph Dreher auf der Logos Hope

Martin Röhm in Berlin

Weitere Geschwister

 

Hans Gärtner

in der Brunnen-Gemeinschaft in Sachsen

 

 

Liste ist in Bearbeitung

für weitere Hinweise sind wir sehr dankbar.

 

Hier gibt's Hilfe:

Aktuelles

Diakonieverband-CWN-201811.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.2 KB

Mittwoch, 26. Februar 2020 

05.45 Uhr Frühandacht in der Kirche
Kein Krabbeltreff - Ferien

Kein Konfirmandenunterricht – Ferien

Donnerstag, 27. Februar 2020
09.30 Uhr Neu-Anfangen-Gesprächskreis im Gemeindehaus

19.30 Uhr Probe Posaunenchor im Gemeinschaftshaus

 

Freitag, 28. Februar 2020
17.30 – 20.00 Uhr Bücherei im Gemeindehaus geöffnet

20.00 Uhr Beta-Abend im Gemeindehaus
Thema: „Beten in eigener Sache!“
mit Erich Wetzel

 

Sonntag, 1. März 2020 

09.50 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus

10.00 Uhr Gottesdienst in der Michaelskirche

mit Bernd Wetzel

Dienstag, 3. März 2020
19.00 Uhr Treffen Team Männervesper im Gemeindehaus
im kleinen Saal
Das Treffen des Gottesdienstteams entfällt.

Mittwoch, 4. März 2020

05.45 Uhr Frühandacht in der Kirche
09.30 Uhr Krabbeltreff im UG Gemeindehaus
Ankommen ab 09.00 Uhr möglich!
12.15 Uhr Seniorenteller im Gemeindehaus
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht der Sulzer Konfirmanden
im Gemeindehaus

 

Weitere Termine finden Sie hier

LINKS

 

Diakonie-Station Wildberg

www.Diakoniestation-Wildberg.de

Aktuelles aus der

Württembergischen

Landeskirche:

www.elk-wue.de

Ev. Kirchenbezirk Nagold:

www.kirchenbezirk-nagold.de

Stadt Wildberg

www.wildberg.de

CVJM Sulz am Eck:

www.cvjmsulz.de

Glaubensthemen (EKD)

www.ekd.de

Internet-Bibel

www.bibleserver.com

Alpha Deutschland

www.alphakurs.de